Schlagwortarchiv für: Lisa Feller

Lisa Feller ist nicht nur eine unglaublich lustige und unterhaltsame Frau (schaut euch unbedingt ihr Live-Programm an!), sie ist auch auf dem Weg zur Gourmetköchin. In der Vergangenheit hat sie uns bereits mit ihrem legendären Zwiebelsuppen-Dip und dem Nudelsalat (einzige Zutaten: Nudeln und Fertig-Fleischsalat) begeistert. Jetzt legt sie nach! Und zwar mit dem leckersten Dessert, das ihr je über den Weg gelaufen ist! Dieses Rezept teilt Lisa Feller mit uns und euch in Episode 61 unseres Kochcasts „Hoffentlich schmeckt’s“ und natürlich hier. 

Zutaten:

  • 100 g weiße Schokolade
  • 200 ml Sahne
  • Früchte für das Topping nach Geschmack

Zubereitung:

Gebt 100 g weiße Schokolade zusammen mit 30 ml Sahne in eine Schüssel und schmelzt die Schokolade langsam über dem Wasserbad. Lasst sie danach ein wenig abkühlen. Gebt 170 ml Sahne in ein hohes Gefäß und schlagt die Sahne steif. Hebt vorsichtig die geschmolzene Schokoladen-Sahne-Mischung unter die steifgeschlagene Sahne und stellt die Mousse anschließend kalt. Wer mag, kann die weiße Schokoladenmousse mit ein paar Früchten garnieren und servieren. 

FotoCredits: Lisa Feller ( www.lisa-feller.de )

„Ist das lecker! Das ist bestimmt super aufwendig! Verrätst du mir das Rezept?“ „Aber sicher! Du verrührst einfach Quark mit Tütensuppe. Und für den Salat vermischst du einfach Nudeln mit Fleischsalat.“ Lisa Feller ist im Fernsehen und auf der Bühne die „Queen of Stand-up-Comedy“. In der Küche ist sie die unangefochtene Schummel-Queen. Lisa ist alleinziehende Mutter zweier pubertierender Jungs. Da bleibt nicht viel Zeit. Da muss es schnell gehen. Und lecker soll es trotzdem sein. Der Kuchen fürs Schulfest, der Dip für die Grillparty….Lisa Feller hat ein paar Tricks und Rezepte parat, die immer funktionieren, die allen schmecken und die sie euch jetzt verrät.

Schneller Dip

Zutaten: 

  • 500 g Quark (Magerquark oder ein bisschen mehr Wumms)
  • 1 Tütensuppe „Zwiebelsuppe“

Zubereitung:

Quark mit Tütensuppen-Inhalt verrühren. Fertig. 

Gerne Zwiebelbaguette dazu reichen, wenn man es schön zwiebelig mag. 

Schneller Nudelsalat

Zutaten: 

  • Nudeln
  • Fleischsalat

Zubereitung:

Gewünschte Nudelsorte kochen und mit einer Packung Fleischsalat vermischen. Fertig.

Schnelle Torte

Zutaten: 

  • 1 Fertig-Biskuit-Tortenboden
  • 9 Schaumküsse
  • 250 g Quark
  • 400 ml Sahne
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Den Boden der Schaumküsse abnehmen und zur Seite legen. Die Waffeln werden später für die Deko gebraucht.

Die Schaumküsse mit dem Quark und dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und zu einer Creme verrühren. 

Die Sahne steif schlagen und unter die Schaumkuss-Creme heben. 

Die Creme gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen. 

Die schnelle Schaumkuss-Torte im Kühlschrank kaltstellen. 

Vor dem Servieren die Schaumkuss-Waffeln halbieren und dekorativ auf der Torte verteilen. 

Fertig.