Zutaten:

  • 500 g weißer Spargel
  • 4 Eier
  • 50 ml Milch
  • Cayennepfeffer
  • 5 EL Öl
  • 50 g Bergkäse
  • 3 mittelgroße Kartoffeln

Zubereitung:

Spargel schälen

Kartoffeln schälen.

Kartoffeln in bratkartoffelartige Stücke schneiden.

Gemeinsam mit dem Spargel al dente kochen (etwa fünf Minuten)

Zucker im Spargelwasser nicht vergessen (etwa 1 TL)

Möglichst einen Spritzer Weißweinessig hinzufügen

Eier mit der Milch verquirlen. Mit Salz und Cayenne Pfeffer würzen.

Spargel und Kartoffeln abgießen.

Spargel in eine gebutterte ofenfesten Form (Durchmesser 22 cm), besser: kleine Pfanne, legen. Bei kleiner Temperatur Butter zerlaufen lassen, bis sie sachte brutzelt.

Kartoffelscheiben formschön auf dem Spargel verteilen.

Mit der Ei-Milch-Masse übergießen und bei kleiner Hitze (Geduld!) stocken lassen.

Währenddessen Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Wenn die Masse stockt, geriebenen Käse auf alles streuen und etwa zehn Minuten in den Ofen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.