Der wunderbare Marco Schreyl ist wieder zu Gast in unserem Kochcast. Und Marco bringt euch diesmal etwas sehr Persönliches mit: Eine kulinarische Erinnerung an seine Kindheit. Das Rezept gibt´s hier. Die wunderbare Geschichte dahinter hört ihr in der neuen Folge von „Hoffentlich schmeckt’s – der unvollkommene Kochcast mit Jörg Thadeusz und Katharina te Uhle“. Gibt’s überall da, wo es Podcasts gibt. 

Man nehme:

  • 2-4 Brötchen oder Baguette (die, die übrig geblieben sind) 
  • Würfeln! Nicht zu klein!
  • Butter in die Pfanne
  • Brötchenwürfel rein
  • Golden braun braten (eventuell Butter nachlegen)
  • Abkühlen lassen 
  • Eventuell etwas Salz dazugeben
  • In eine Papiertüte
  • Bester Snack!
Print Friendly, PDF & Email

Schreib einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.